Persönliche Beratung:  +41 (0)79 137 38 59   Infos anfordern! 

2.500 Frauen trainieren täglich gemeinsam: Mrs.Sporty Live-Fitnesstraining in Wohnzimmern

Anika Mitglied von Mrs.Sporty beim Live-Workout zuhause

Foto: Anika D. beim Mrs.Sporty Live-Training in ihrem zuhause. Über 2.500 Frauen trainieren gemeinsam mit ihr. © privat.

Berlin, 31.03.2020Persönliche, familiäre Atmosphäre und jede Menge Spaß beim Gruppentraining sind das Herzstück des Frauenfitness-Konzepts Mrs.Sporty. Dass die Mitglieder der pinken Boutique-Fitness-Community trotz aktuellem Kontaktverbot und 2 Meter Mindestabstand auf ihr regelmäßiges gemeinsames Training verzichten müssen, kommt nicht in Frage. Nach dem Motto „wir trainieren weiter: GEMEINSAM“ „treffen“ sich täglich über 2.500 Frauen, Tendenz steigend, in Live-Workouts.

Live-Workouts für die gesamte Community: Mitglieder sind begeistert

Sein Zuhause muss für das Training in Gemeinschaft niemand verlassen. Denn die Fitnessmarke bringt die Trainingsfläche mitsamt der Community direkt in das Wohnzimmer der Mitglieder. Zweimal täglich finden die Live-Trainings via Zoom und YouTube zu wechselnden Schwerpunkten, wie Rücken, Bauch-Beine-Po und Balance aus der Mrs.Sporty Unternehmenszentrale Berlin statt. Mrs.Sporty erweitert damit die Online-Programme für Fitness und Ernährung der lokalen Betreiber, die ihre Mrs.Sporty Clubs in Franchise führen und im Moment nicht öffnen dürfen.

Die Community-Mitglieder sehen sich während der Live-Workouts, denn wer möchte, kann seine eigene Kamera während der Sessions aktivieren. „Ich habe das Gefühl, wir trainieren wirklich alle in einem Raum“, berichtet die 68-jährige Berlinerin Gesine H. Seit 15 Jahren ist sie Mitglied im Mrs.Sporty Club Berlin-Westend. „Normalerweise bin ich 2-3 Mal in der Woche in meinem Club trainieren. Jetzt gehe regelmäßig spazieren und halte mich mit den Live-Trainings weiterhin fit. Da ich alleine wohne, schätze ich das Angebot sehr.“ Auch das Mitglied Anika D., 38, trainiert fleißig weiter. „In dieser Zeit eine so starke Community zu haben, macht mich glücklich. Dass wir Frauen in virtueller Gemeinschaft unser Training absolvieren und zusammen weiterhin schwitzen können, ist einfach nur toll.“ Sie hält ihrem Fitnessstudio die Treue. „Ich will später mit meinen Freundinnen wieder in meinem Club trainieren gehen können. Das ist mir wichtig.“, betont die junge Berlinerin.

Engagement der lokalen Franchise Mrs.Sporty Clubs

Auch wenn die Fitnessstudios schließen mussten, das Engagement für die Mitglieder reißt nicht ab. Neben den Live-Trainings für alle Mitglieder, die täglich zwei Mal von der Zentrale des Fitnessunternehmens veranstalteten werden, führen lokale Clubbetreiber auch eigene Online-Trainings. Auch stellen sie jedem Mitglied ihren individuellen Trainingsplan mit Videos zur Verfügung, sodass sie in ihrer Routine bleiben. Geplante Events, wie Ernährungsabende, finden als Webinare statt. Auch hier sehen sich Mitglieder, Fitnessstudio-Betreiber und Trainer regelmäßig. Der persönliche Kontakt und die familiäre Atmosphäre innerhalb der Community ist nach wie vor Herzstück von Mrs.Sporty.

 

DOWNLOAD PDF

Fragen? Feedback? Kontakt für Franchise-Interessenten:

zum Formular

Sie haben Interesse ein Fitnessclub mit dem Mrs.Sporty-Konzept in einer Partnerschaft zu gründen? Schreiben Sie uns oder rufen Sie direkt an! 
E-Mail: franchise@remove-this.mrssporty.com
Persönliche Beratung: +49 (0)30 308 305 360